Dein Wortgewandt

Dein Wortgewandt

Wenn Worte an dir kleben, wie Wüstensand auf schweißfeuchter Haut
Wenn Denkstrukturen Käfige weben aus kalten Stahlseilfäden
Dich zu umgarnen versuchen in ihrem zugigen Hohlraum
Dich mit ahnungsloser Lehre beschwichtigen wollen
Dir vorgaukeln ein jedes Wort trägt Sinn und Lösung mit sich
Dann hast du dich selbst verhüllt in eine wörtliche Rüstung
In dein Wortgewandt.

Beende die Erklärungen der Welt, denn sie erklärt sich von selbst
Sobald du lauschst
Dem Gefühl, fernab von Gedanken und Geist
Sobald du spürst
Das Kribbeln auf der Haut, als Verbindung zwischen dir und der Welt
Sobald die Stille hervortritt
Sich einen Weg durch noch ungesagte Worte bahnt
Die Gewandtheit beiseite schiebt
Die Unsicherheit präsentiert
Die Verletzlichkeit bewahrt
Die Unzulänglichkeit anerkennt
Und selbstlos und nackt sich selbst er-lebt.

2 Kommentare zu „Dein Wortgewandt

  1. Die letzten 4-5 Gedanken erinnern mich sehr daran:
    Wenn man frisch operiert auf Krücken durchs Krhs. hüpft, dann darf man das alles sein:
    unsicher, unzulänglich und verletzt, von Gewandtheit keine Spur – und doch unglaublich wohltuend seelisch entspannt, weil die ebenso verletzte Welt um mich herum mir jegliche Erlaubnis dazu gibt! Sie hüpft ja selbst durchs Krankenhaus … so herzerfrischend ungewandt, fast nackt im Krhs.-Hemdchen …
    Und wir können den ganzen Tag lang über unsere Unzulänglichkeiten lachen .. verletzt und unsicher, doch getragen von einer Welt voller Krhs.-Hemdchen um uns herum … vollkommen scham-los … herrlich! …
    Seelenbalsam …

    Gefällt 1 Person

    1. …ja, so ein Krankenhaushemdchen ist schon ein spärliches Gewand… und interessant, dass es doch für eine gewisse Sicherheit in dieser Situation ausreicht.
      Interessante Gedankenverknüpfung. Danke!

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s